Über SUPACAZ

2010 wurde die Marke SUPACAZ von einer Gruppe kalifornischer Radsportler gegründet. Sie waren der Meinung das Fahrradteile nicht immer nur schwarz und weiß sein müssen. Die Gründer konnten sich eher mit frischen Styles identifizieren und integrierten diese aus dem Surf-, Skate,- und Snowboardbereich in Ihre Marke. Das Ergebnis sind Lenkerbänder und Griffe in unzähligen Farbvarianten – von schlichtem Schwarz bis leuchtenden Neon Farben. Dabei ist es vollkommen egal ob du Anfänger oder Profi bist, es geht um den Spaß am Fahrradfahren, es soll einfach SUPACAZ (was für „Super Casual“ steht) sein. Neben dem belgischem Team Quick-Step Floors Cycling Team, geht 2017 auch das gesamte World Tour Team Bora-hansgrohe um den aktuellen Straßenweltmeister Peter Sagan mit Lenkerbändern der kalifornischen Marke SUPACAZ an den Start!