Spur 29″ 120mm

Das Spur von Transition Bikes ist gemacht für technische Trailtouren, schnelle Marathonrunden und lange Transalps! Das 29er mit 120 mm Federweg an Front und Heck lässt dich effizient über Trails und Forstwege bergauf klettern und gibt dir bergab jede Menge Reserven, um mit Spaß und Speed die Höhenmeter wieder zu vernichten.

Der Rahmen des Transition Spur ist komplett aus hochwertigen japanischen Toray Carbonfasern gefertigt. Der einzigartige EPS Formungsprozess mit Latexüberzug ermöglicht eine formschön kantige Rahmenform. Unnötiges Material wird eingespart, was ein sehr gutes Verhältnis von Stabilität zu Gewicht ermöglicht.

Der leichte Vollcarbon-Rahmen kommt mit einem 190 x 45 mm Luftfederdämpfer, der 120 mm Federweg bietet. Über die Anzahl der Volumenspacer und den Sag, der von 25 bis 35% gefahren werden kann, kann das Spur so ganz auf die eigenen Vorlieben abgestimmt werden, von straff und reaktiv bis ruhig und kompensierend. Der Flex der Streben macht sogar Lager und Drehpunkte am Hinterbau überflüssig. Gewicht und Wartung werden dadurch weiter reduziert. Wer es etwas sportlicher möchte, der kann auch einen Dämpfer mit 100 mm Federweg (190 x 40 mm) verbauen. Die GiddyUP Suspension des Transition Spur macht das Dämpfer-Setup so einfach wie noch nie. Die nahezu 30% Progression und lineare Federkennlinie bieten die perfekte Balance zwischen Ansprechverhalten auch bei kleinen Schlägen und der Minimierung von Antriebseinflüssen. So ist effizientes Pedalieren und Beschleunigen garantiert und trotzdem reagiert die Federung sofort, sobald es der Untergund verlangt. Ein Lockout Hebel wird dadurch überflüssig.
Die 29er Laufräder verpassen dem Spur bestes Überrollverhalten auf ruppigen Terrain und suggerieren mehr Federweg, als es auf dem Blatt Papier steht. Die 2,4 Zoll breiten Reifen sind die ideale Kombination aus Traktion auch auf groben Trails und geringem Rollwiderstand. So kannst du auch mal Kilometerfressen und viel Strecke machen. Das Spur hat ein kurzes Sitzrohr, was eine Dropper Post mit mehr Hub und so uneingeschränkte Bewegungsfreiheit auf den Trails ermöglicht. Qualitativ hochwertige, wartungsarme Lager von EnduroMAX in überall erhältlichen Standardgrößen sind ein weiterer Bonus des Marathonbikes.

Ideal für lange Tage im Sattel sind die praktische Zubehörhalterung unter dem Oberrohr, wo Zubehör und Ersatzteile befestigt werden können. Und zwei Trinkflaschenhalter entlasten den Rucksack oder machen ihn sogar gänzlich unnötig.

Egal ob Trails, Mehrtagestouren, Tempobolzen oder sogar mal ein XC-Rennen – das Marathonbike Spur von Transition ist für (fast) alles zu haben. Bist du es auch?

 

Giddy Up Kinematik
29 Zoll Laufräder
Speed Balanced Geometry
Einbaustandard: Boost 148 mm
metrischer Dämpfer
Enduro MAX Lager mit Abdeckung am Hauptlager
geschraubtes Tretlager
integrierter Rahmenschutz an Kettenstreben und Unterrohr, um den Rahmen zu schützen und Geräusche zu dämpfen
Aufnahmen für zwei Flaschenhalter
Aufnahme an der Unterseite des Oberrohr, um Zubehör und Werkzeug zu befestigen
integrierte Führung für den Schaltzug im Hauptrahmen und der Kettenstrebe, um Klappern zu vermeiden
kurzes Sitzrohr, um eine Dropper Post mit mehr Hub für mehr Bewegungsfreiheit verwenden zu können
Das Flex Stay System macht Lager oberhalb der Steckachse unnötig, was Gewicht und Wartungsarbeit spart
Aufnahme des Hauptlagers verbessert die Steifigkeit des Hinterbaus und ist durch zusätzliche Dichtungen für Dreck und Wasser geschützt
max. Reifenfreiheit: 29“ x 2.4“
Rahmen inkl. RockShox SidLuxe Ultimate
erhältliche Größen: S, M, L, XL

 

Material: Vollcarbon Rahmen (Rahmendreieck, Hinterbau, Schwinge)
Federweg Standard: 120mm Federweg hinten mit 45mm Dämpferhub
Federweg optional: 100mm Federweg hinten mit 40mm Dämpferhub
Chainguidemount: ISCG-05
Dämpfer Einbaulänge Standard: 190mm X 45mm stroke für 120mm travel
Dämpfer Einbaulänge optional: 190mm X 40mm stroke for 100mm travel
Dämpfer Buchsen: 30 mm x 8 mm oben | 25 mm x 8 mm unten
Federgabel: 120 mm
Headset: tapered 44 mm / 56 mm Zero Stack
Sattelstütze: 31,6 mm
Innenlager: Euro BB 73 mm
Scheibenbremsenadapter: Postmount 160 mm
max. Scheibengröße: 180 mm
Reifenfreiheit: max. 29 x 2,4 Zoll
Rahmengewicht: 2,45 Kg (Medium inkl. Dämpfer, Achse und Hardware)
Garantie: Lifetime Garantie für den Erstbesitzer und kulantes Crash Replacement durch Transition Bikes

Spur Carbon XX1 AXS
9499€
Kaufen
Spur Carbon XO1
6399€
Kaufen
Spur Carbon GX
5399€
Kaufen
Spur Carbon Rahmen
3199€
Kaufen
Händler in deiner Nähe

Ausstattung

Spur Carbon Spur Carbon Spur Carbon
Variante XX1 AXS XO1 GX
Rahmen Spur Carbon 120mm Rear/120mm Front Spur Carbon 120mm Rear/120mm Front Spur Carbon 120mm Rear/120mm Front
Dämpfer RockShox SidLuxe Ultimate RockShox SidLuxe Ultimate RockShox SidLuxe Select+
Gabel RockShox Sid Ultimate (120mm) RockShox Sid Ultimate (120mm) RockShox Sid Select+ (120mm)
Steuersatz Cane Creek 40 Series Cane Creek 40 Series FSA No.57E
Vorbau RaceFace Turbine R (50mm) RaceFace Turbine R (50mm) RaceFace Aeffect R (50mm)
Lenker OneUp Carbon (800mm x 20mm) OneUp Carbon (800mm x 20mm) ANVL Mandrel Alloy (800mm x 20mm)
Griffe Sensus Lite Sensus Lite Sensus Lite
Sattel ANVL Forge Ti ANVL Forge Ti ANVL Forge Cromo
Sattelstütze RockShox Reverb AXS OneUp Dropper Post OneUp Dropper Post
S (150mm) S (120mm) S (120mm)
M (150mm) M (150mm) M (150mm)
L (170mm) L (180mm) L (180mm)
XL (170mm) XL (210mm) XL (210mm)
Bremsen SRAM G2 Ultimate SRAM G2 RSC SRAM G2 RS
Bremsscheiben SRAM Centerline (180/160mm) SRAM Centerline (180/160mm) SRAM Centerline (180/160mm)
Shifter AXS Controller SRAM XO1 Eagle SRAM GX Eagle
Schaltwerk SRAM XX1 AXS SRAM XO1 Eagle SRAM GX Eagle
Kassette SRAM XG 1299 (10-52t) SRAM XG 1295 (10-52t) SRAM PG 1275 (10-52t)
Kette SRAM XX1 Black SRAM XO1 Eagle SRAM GX Eagle
Kurbel SRAM XX1 Carbon DUB SRAM X1 Carbon SRAM Stylo 7K
S 175mm x 32t S (170mm x 32t) S (170mm x 32t)
M-XL (175mm x 32t) M-XL (175mm x 32t) M-XL (175mm x 32t)
Laufradsatz DT Swiss XRC 1200 Spline 25 Carbon DT Swiss XR 1700 Spline 25 Stans Arch S1 28H
Reifen / vorne Maxxis Dissector 3C EXO (29×2.4) Maxxis Dissector 3C EXO (29×2.4) Maxxis Dissector 3C EXO (29×2.4)
Reifen / hinten Maxxis Rekon 3C EXO (29×2.4) Maxxis Rekon 3C EXO (29×2.4) Maxxis Rekon 3C EXO (29×2.4)
Gewicht 11,2 kg (M) 11,4 kg (M) 12,2 kg (M)

Geometrie

SM MD LG XL
Reach 425 455 480 510
Stack 600 610 619 632
Effektive Oberrohrlänge 569 602 630 664
Sattelrohrlänge 380 410 460 500
Effektiver Sattelrohrwinkel 76.7 76.2 75.9 75.6
Steuerrohrlänge 100 110 120 135
Steuerrohrwinkel 66.0 66.0 66.0 66.0
Kettenstrebenlänge 435 435 435 435
Radstand 1156 1190 1219 1255
Tretlager Absenkung 40 40 40 40
Geschätzte Tretlagerhöhe 335 335 335 335
Überstandshöhe 662 667 670 677
Gabelversatz / Offset 44 44 44 44
Sattelstützeinschublänge 250 280 330 330
Dämpfer Einbaulänge 190mm X 45mm stroke for 120mm travel 190mm X 40mm stroke for 100mm travel

 

Empfohlene Rahmengrößen

Erklärung SBG (Speed Balanced Geometry)

Aktuelle Trail-Bikes haben einen langen Reach und einen flachen Lenkwinkel. Das bietet dem Fahrer mehr Freiraum auf dem Bike, allerdings macht eine zu lange Geometrie das Bike schwieriger zu beherrschen. Flache Lenkwinkel sorgen für Laufruhe und gute Federgabel Performance. Sehr flache Lenkwinkel sorgen aber auch für eine schlechtere Lenkung und die Gewichtsverteilung auf dem Bike wird schlechter. Kurze Vorbauten verbessern die Lenkkontrolle, verkürzen aber auch den effektiven Reach des Bikes.

Wenn man diese moderne Geometrie extrem ausreizt (langer Reach), heißt das, das Vorderrad ist sehr weit vor dem Fahrer und die Balance ist nicht mehr gegeben. Dadurch wird es auch immer schwieriger das Vorderrad anzuheben und auf dem Hinterrad zu fahren. Zudem wird das Handling eingeschränkt. Eine längere Kettenstrebe würde das Problem wieder beheben, allerdings zu Lasten der Agilität des Bikes bei niedrigen Geschwindigkeiten in Kurven beispielsweise.

Transition hat dann herausgefunden, dass wenn man einen Rahmen mit langem Reach, kurzen Vorbau, flachem Lenkwinkel, einer Federgabel mit kürzerem Offset (Vorlauf) ausstattet, das dies zu einem besseren Gleichgewicht auf dem Bike führt. Zudem bietet die SBG-Geo viel Vorteile u.a. verbesserte Traktion, Kontrolle bei schneller Geschwindigkeit und Agilität im technischen Gelände.

GIDDYUP 2.0HH Kinematik

Nimm unser erfolgreiches GiddyUp-Federungssystem, füg ein Teil mehr Effizienz beim Pedalieren, zwei Teile mehr Sag auf der Skala und drei Teile mehr Sensibilität bei kleinen Stößen (Unebenheiten) hinzu und du erhälst GiddyUp 2.0HH. Es steht für eine unglaubliche Pedalierleistung, ist sehr ausgewogen, neutral, komfortabel und beim biken kommt ein lustiges Gefühl auf, wofür wir ja bekannt sind.

Wir haben die Federung speziell mit einem moderaten Kettenwachstum abgestimmt, das an der höchsten Sag Position ist und tiefer in den Federweg eintaucht. Durch diesen fein abgestimmten Hinterbau, ergibt sich eine deutliche Steigerung der Traktion im Uphill, ohne dass der Fahrer Einbußen des Kettenwachstums im Kampf gegen die Einfederungsbewegung macht.

GiddyUp 2. 0HH ist extrem einfach einstellen und bietet eine hervorragende Unterstützung während des gesamten Federwegs, so dass Du den gesamten Federweg nutzen kannst, ohne dir Gedanken um die Bodenhaftung zu machen. Der Dämpfer ist so konzipiert, dass er beim Uphill aktiv ist und keine Dämpfereinstellung geändert werden muss. Die Federung bleibt unberührt, um auf dem Trail Unebenheiten zu glätten, die Traktion und Kontrolle zu verbessern, ohne die Effizienz zu beeinträchtigen. Mit GiddyUp 2. 0HH kannst du dich auf den Trail konzentrieren, ohne Remote, Hebel oder Knöpfe zu bedienen. Nimm einfach dein Fahrrad und GiddyUp!

 

Transition Bikes Händler Deutschland | Österreich

This is Spur Country

Spur Tech Video

Transition Spur Impressionen